retour

Jochen Sewald Privat:  sind Weihnachten und Ostern Märchen?

Weihnachtsmann oder Osterhase sind Märchen von Menschen erfunden.

Die tatsächlichen Berichte von der Geburt Jesu und von Ostern aber stehen in der Bibel - berichtet von diversen Zeitzeugen. 

Beginnen Sie doch selbst mal, am besten im Evangelium des Lukas: Er war von Beruf Arzt, warum sollte er lügen?

  Wenn nun diese Berichte der Bibel auch Märchen wären, dann gehörten wir Christen* zu den beklagenswertesten Menschen überhaupt. Viel besser, wir hätten unser Leben in vollen Zügen genossen und nach dem Motto gehandelt: "lasst uns fressen und saufen, denn morgen sind wir tot" (Bibel:1.Kor.15,14.-32 -frei nach Luther Übersetzung)  - kurz darauf aber schreibt der selbe Paulus "tatsächlich aber ist Jesus Christus als erster von den Toten auferstanden" (Bibel: 1.Kor.20)... 

Diese Bestätigung gibt uns ein Mann, der die ersten Christen als Sekte betrachtete, und  bis auf deren Tod verfolgte. Dann aber erlebte er durch Jesus Christus selbst eine 180 Grad Wende*  und verbreitete das Evangelium unermüdlich und mit höchster Begeisterung, bis zu seiner Hinrichtung in Rom.

*lesen Sie doch die Wende von Paulus in der Bibel: Apostelgeschichte 9,1-23

 

Sinn oder Unsinn von Weihnachten  -   mein Filmchen dazu (1 Minute 45 Sekunden):

 

*Sind denn "wir Christen" uns überhaupt bewusst, dass wir nur dann "Christen" sind, wenn "Christ" nicht nur drauf steht, 

sondern Christus auch wirklich in uns drinnen ist?

 

Ü  Predigten und Vorträge zu diesem und anderen Themen zum Anhören / Runterladen 

 

 

retour zur homepage "Finanz- Versicherungs- und Immo- Makler"

retour zur webpage "Filmaufnahmen-Freising.de"

retour  zur Seite "Jochen endlich daheim"